Ein Hundelachen ist unsere Belohnung


Warum Hundelachen


Die Idee zu „Hundelachen“ kam an einem Abend, nach langer ergebnisloser Namenssuche, beim Betrachten eines Fotos meiner geliebten, mittlerweile verstorbenen Hündin Rosa. Sie war ein sehr besonderer Hund – weise alte Dame und Clown in einem. Tiefenentspannt, smart, clever und auf eine sehr ruhige Art beharrlich. Eine ihrer Besonderheiten war ihr konstantes Lächeln, das auch auf nahezu jedem Foto von ihr zu sehen ist. So auch auf dem, das ich an dem Abend betrachtete. Ich schaute auf ihr Grinsen und dachte „Was für ein glücklicher, zufriedener Hund sie doch war“.

Und genau das ist das Anliegen von Hundelachen – glückliche Hunde und zufriedene Menschen. In Memoriam Rosa.


Wofür steht Hundelachen

Hundelachen steht für einen respektvollen Umgang mit Hund und mit Mensch. Denn bei uns lernen nicht nur die Hunde, sondern vor allem die Menschen. Mensch und Hund als Team, Vertrauen auf beiden Seiten, Freude an- und miteinander und eine entspannte Bewältigung des gemeinsamen Alltags.

Wer Wege sucht, seinen Hund zu verstehen und ihm auf seiner Ebene zu begegnen, wird sich bei Hundelachen gut aufgehoben fühlen. Nur wer seinen Hund versteht, kann auch von ihm verstanden werden. Diese vertrauensvolle Beziehung ist die Basis für Zufriedenheit an beiden Seiten der Leine.

Das Team von Hundelachen freut sich darauf, Sie und Ihren Hund ein Stück auf Ihrem Weg zu begleiten. Damit Sie und Ihr Hund entspannt den Alltag genießen können und zu einem vertrauensvollen Team zusammenwachsen und Spaß und Freude aneinander haben.

Frei nach unserem Motto: Ein Hundelachen ist unsere Belohnung


Sie haben viele Fragen, wünschen sich Unterstützung, sind zeitlich aber wenig flexibel? Jetzt neu, die Online Beratung! Online Beratung Mehr ... Aktuelles Die ersten Monate im Leben eines Hundes prägen ihn sein weiteres Leben und sind daher sehr wichtig für seine Entwicklung. Wir sind online weiterhin für Sie da. Individuelle Welpenförderung Mehr ... Aktuelles

Unsere Arbeit


Das Hauptaugenmerk unserer Arbeit liegt auf der guten Partnerschaft zwischen Hund und Mensch. Wir helfen Ihnen, Ihren vierbeinigen Freund besser zu verstehen, damit auch er sie besser versteht. Nur ein Mensch der gelernt hat seinen Hund zu verstehen, kann ihm ein vertrauensvoller Partner sein. Solch verstandener Hund orientiert sich gerne und absolut vertrauensvoll an seinem Menschen und wird gerne mit Ihnen kooperieren.

Behutsam und ganz individuell gehen wir auf Sie und Ihren Hund, und Ihre Bedürfnisse als Team, ein. Wir fokussieren uns auf die Lösung, nicht auf das Problem und unterstützen Sie dabei Alltagssituationen sicher und stressfrei bewältigen zu können. Der freundliche und respektvolle Umgang mit Ihrem Hund kann so Ihre Beziehung bereichern und die Freude am Miteinander wachsen.


Wie wir arbeiten

Gearbeitet wird bei uns in Kleinstgruppen von 3 - 4 Hunden pro Trainerin. Für Hunde, die mit dem Gruppengeschehen schwer zurechtkommen, sehen wir vorab Einzeltraining oder unsere Social Walks vor. Sobald die Hunde stressfrei mit dem Gruppengeschehen umgehen können, werden sie in die Kleingruppen integriert. Dieses behutsame Vorgehen sichert eine ideale Lernatmosphäre an beiden Seiten der Leine und sichert den Trainingserfolg.

Wo wir arbeiten

Wir arbeiten direkt im Alltag, dort wo Sie sich täglich mit Ihrem Vierbeiner bewegen, nicht auf einem eingezäunten Gelände. Sie und Ihr Hund lernen so von Beginn an, mit Ablenkungen aller Art umzugehen und zurecht zu kommen und Ihr Hund setzt das Gelernte von Anfang an in verschiedensten Gebieten um, nicht nur in der konditionierten Umgebung eines Hundeplatzes. Unser Trainingsgebiet ist einerseits 1140 und 1170 Wien, rund um den Schottenwald und andererseits Wolfsgraben und Umgebung.